2010/2011 Architektur macht Schule

Die Gebaute Umwelt prägt unser tägliches Leben vom Wohnhaus über den Stadtteil, die Schule, den Arbeitsplatz - überall berührt Architektur nachdrücklich all unsere Lebensbereiche und beeinflusst unser Wohlbefinden. In ihrer Verbindung von Kunst, Kultur und Technologie stellt sie einen unschätzbaren Wert unseres baukulturellen Reichtums dar. Die besondere Präsenz von Architektur wird allerdings meist als selbstverständlich empfunden und selten hinterfragt.

 

Das ArchitekturForumLübeck e.V. bemüht sich seit Jahren in vielfältiger Weise, das Bewusstsein für die Qualität der gebauten Umwelt zu stärken. Mit vier Vorträgen aus ganz unterschiedlichen Blickwinkeln sollen über die bisherigen Besucherkreise hinaus insbesondere junge Bewohner unserer Stadt für die gebaute Umwelt sensibilisiert werden mit dem Ziel, ein besseres Verständnis für Architektur zu entwickeln und verantwortungsbewusst mit der gestalteten Umwelt umzugehen.


Verhandeln zwischen Traum

und Wirklichkeit -

geminsames Wissen von

Architekten, Pädagogen,

Kindern und Bauverwaltung

für den Schulbau

 

Prof. AA

Dipl. Susanne Hofmann, Architektin

Die Baupiloten, Berlin

 

 

Dienstag, den 25.01.2011

Beginn: 19.30 Uhr

 

 


"Was ist Architektur?

 

'n Haus..." - Architektur und

Bildung

 

Prof. Dr. phil. nat. Riklef Rambow,

Dipl.-Psych. TU Cottbus, Uni Karlsruhe

 

 

Dienstag, den 26.10.2010

Beginn: 19.30 Uhr

 

 


"Wir waren schon mal weiter"

 

Prof. Dipl.-Ing. Arno Lederer, Architekt BDA

LRO Architekten, Stuttgart

 

 

Dienstag, den 30.11.2010

Beginn: 19.30 Uhr

 

 

 


100. Vortrag

ArchitekturForumLübeck e.V. /

VHS-Forum für Weiterbildung

 

 

„Architekten-Bauherrn-

Politiker" - Verhaltensweisen

in Deutschland, Europa, China

 

Prof. Dipl.-Ing. volkwin Marg, Architekt BDA

gmp Architekten, Hamburg

 

 

Dienstag, den 28.09.2010

Beginn: 19.30 Uhr