2003 ...in lübeck bauen

Das ArchitekturForumLübeck e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Planungs- und Baukultur in Lübeck zu fördern und den Dialog über Städtebau und Architektur mit einer interessierten Öffentlichkeit zu führen.

 

Das ArchitekturForumLübeck e.V. und die Volkshochschule Lübeck wollen anhand von fünf Werkberichten auswärtiger Architekten, die "...in Lübeck bauen", darstellen, wie diese ihre Architekturauffassung in Beziehung zu Lübeck setzen.

 

Ziel ist es, unterschiedliche Haltungen von außen zum gegenwärtigen Bauen in Lübeck zu präsentieren und sie mit den Diskussionen innerhalb der Stadt zu konfrontieren.


Eine Form finden

Vortrag von Jochen Agather . Architekt . Hamburg

 

Liegt der Ursprung für eine Form im Gestaltungsrepertoire eines Architekten?

Oder: Warum dem Architekten nie die Arbeit ausgehen sollte.

 

 

dienstag

20.05.2003

19.30-21.00 h

 

 


Reaktion der Sinne in der Architektur

Vortrag von Lars Wittorf . Architekt . Hamburg

 

Die Reaktion der Sinne signifiziert sich durch Gefühl und Emotion.

Kann Architektur mit seinen gestalterischen Mitteln, seiner Haptik, mit Materialität und Oberfläche, mit Licht und dreidimensionalen Raumfolgen dies leisten?

 

 

dienstag

15.04.2003

19.30-21.00 h

 

 


Identität und Gestalt

Vortrag von Alexander Pier . Architekt . Düsseldorf

 

Eine architektonische Entwicklungsgeschichte vom Konzept zum fertigen Gebäude und wie das Stadtteilzentrum im Hochschulstadtteil werden könnte.

 

 

dienstag

25.03.2003

19.30-21.00 h

 

 


Architektur aus dem Bestand

Vortrag von Bernhard Gössler

Architekt . Hamburg

 

Mit dem Neuen das Alte vollenden

und doch die Unterscheidung

zwischen Alt und Neu 

lesbar machen.

 

 

dienstag

25.02.2003

19.30-21.00 h