ArchitekturSommer 2013 - Jenseits der Wallhalbinsel

Fünfzehn Jahre ist es her, dass das ArchitekturForum Lübeck den ArchitekturSommer 1998 zum Thema Roddenkoppel veranstaltete. Fünfzehn Jahre, in denen im Umfeld des Wallhafens viel und zugleich wenig passiert ist: Der Beginn der Umstrukturierung der Nördlichen Wallhalbinsel steht nach Wettbewerben, Rahmenplan, Bebauungsplan und kontroverser öffentlicher Diskussion bevor, die Roddenkoppel gegenüber aber verharrt weiterhin im Dornröschenschlaf. Deshalb und ganz besonders auch, weil noch Ende August die Bürgerschaft über das Schicksal der Nördlichen Wallhalbinsel entscheiden wird, ist es an der Zeit, sich wieder einmal mit dem Potential der brach gefallenen, zwischen- oder unzeitgemäß genutzten Flächen im Nordwesten der Lübecker Altstadt zu beschäftigen und ihre Bedeutung als letzte verbliebene Flächen für eine attraktive Innenstadterweiterung zu diskutieren. Darüber zu sprechen, wie aus Orten der Möglichkeiten in nicht allzu ferner Zukunft Orte von Wirklichkeiten werden können.

 

Das ArchitekturForumLübeck bietet hierfür den ArchitekturSommer 2013 - ein Wochenende mit Nachmittagsspaziergang unter fachkundiger Führung mit Perspektivwechsel über das Wasser und einen Vortragsnachmittag zur Planungsgeschichte und -zukunft zum Thema. Den Abschluss bildet eine offene Diskussion: Erst auf dem Podium mit Vertretern aus Politik, Verwaltung, Wohnungswirtschaft, Planern und im Anschluss öffentlich unter Beteiligung aller Anwesenden.


Vor Ort.
24.08.2013, Gesamthafen
Treffpunkt Hafenstraße 1


14.00 Uhr | Besichtigung
Sanierung Hafenschuppen 10/11, Klaus Mai Architekt


15.00 Uhr | Bootsfahrt
Überfahrt in den Wallhafen


15.45 Uhr | Besichtigung
Spaziergang über die Roddenkoppel
Gollan-Gelände, Volker Schmidt, Betriebsleiter ppa.


16.15 Uhr | Spaziergang
Besichtigung des LMG-Areals
(Zollbezirk: Personalausweis benötigt!)


17.15 Uhr | Ausklang
Hochbunker, Videoinstallation zum Workshop von 1998
Halle 48/49, Fotoausstellung


Abschluss bei Speis und Trank


Im Gespräch.
25.08.2013, Nördliche Wallhalbinsel
Treffpunkt Media Docks


14.30 Uhr | Rückblick
Planerische und strukturelle Entwicklung von Nördlicher
Wallhalbinsel und Roddenkoppel, Dr. Volker Zahn


15.00 Uhr | Ausblick
Städtebauliche Perspektiven jenseits der Nördlichen
Wallhalbinsel, Franz-Peter Boden, Bausenator Lübeck


15.30 Uhr | Blick über den Tellerrand
Bremer Überseestadt, Jörn Tore Schaper,
Bremer Zentrum für Baukultur


16.00 Uhr | Podiumsdiskussion
Christopher Lötsch, Baupolitischer Sprecher der CDU
Jan Lindenau, Fraktionsvorsitzender SPD
Jörn Tore Schaper, Bremer Zentrum für Baukultur
Detlef Aue als Vertreter der Lübecker Wohnungswirtschaft
Ingo Siegmund, ArchitekturForumLübeck e.V.


17.00 Uhr | Ausklang


Abschluss bei Speis und Trank


Download
ArchitekturSommer 2013 - Flyer
ArchitekturSommer2013Plakat.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB