Juli 2015 - ArchitekturForumLübeck e.V. zeigt  Wettbewerbsergebnisse Parkhaus Burgfeld

Im Rahmen seiner Turnusveranstaltung am Dienstag, den 07.07.2015 um 18.00 Uhr,
zeigt das ArchitekturForumLübeck e.V. in Kunstraum 66 in der Mühlenstraße die
Arbeiten zum Wettbewerb Parkhaus Burgfeld.

Anlass zu dem konkurrierenden Verfahren, ausgelobt von der Hansestadt Lübeck,
ist der gestiegene Bedarf an Parkplätzen für die Bewohnerinnen und Bewohner
der Burgstraße, durch das neue Europäische Hansemuseum und die Aufgabe von Stellplätzen
im Bereich der Untertrave zur Steigerung der Aufenthaltsqualität dort.

Gunnar ter Balk, Landschaftsarchitekt aus Lübeck, Mitglied der Jury erläutert die
vier Arbeiten und berichtet über die herausfordernde Aufgabenstellung.

Aus zwei Beiträgen aus Stuttgart, einem aus Hamburg und einem aus Lübeck, ging
die Arbeit von Heske Hochgürtel Lohse Architekten und TGP Landschaftsarchitekten,
beide Lübeck, als erster und einziger Preisträger hervor.

Die weitere Planung erfolgt in Abstimmung mit KWL und der Hansestadt Lübeck.

Vorstellung der Wettbewerbsbeiträge Parkhaus Burgfeld,
Mühlenstraße 66, 23552 Lübeck

07.07.2015 um 18.00 Uhr